Datenschutzhinweis

Datum des Inkrafttretens:  Diese Mitteilung wurde am 27. Mai 2022 aktualisiert

Diese Datenschutzerklärung gilt für Besucher der Radial-Websites („Sie“) und beschreibt Ihre Datenschutzrechte in Bezug auf die Erfassung, Verwendung, Offenlegung, Aufbewahrung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie unsere Website besuchen (unabhängig davon, von wo aus Sie sie besuchen).  Sie beschreibt auch Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Verwendung, den Zugriff und die Verbesserung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dies durch geltendes Recht vorgesehen ist. Sie gilt für alle Radial-Websites, auf denen diese Datenschutzerklärung angezeigt wird oder auf die verwiesen wird (zusammenfassend „Websites”), unabhängig davon, wie Sie auf sie zugreifen oder sie nutzen, einschließlich auf mobilen Geräten. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung bis zum Schluss, um zu erfahren, wie Radial Ihre Daten verarbeiten und schützen wird.  Wenn Sie ein Endverbraucher eines Radial-Kunden sind, lesen Sie bitte den Abschnitt „Endkunden von Radial-Kunden „ weiter unten. 

Durch die Nutzung der Websites erklären Sie sich ausdrücklich mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn Sie mit dieser Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, sehen Sie bitte vom Besuch der Websites ab.

Inhalte

Personenbezogene Daten
In dieser Datenschutzerklärung verwenden wir die Begriffe „personenbezogene Informationen“ oder „personenbezogene Daten“, um alle Informationen zu beschreiben, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, wie z. B. den vollständigen Namen, die E-Mail-Adresse, die Postanschrift, die IP-Adresse oder andere Informationen, die zur Identifizierung eines Computers oder Browsers dienen, sowie geschäftliche Kontaktinformationen. Informationen, die anonymisiert wurden, so dass sie nicht mehr zur Identifizierung einer bestimmten Person verwendet werden können, sei es in Kombination mit anderen Informationen oder auf andere Weise, gelten nicht als personenbezogene Daten.

Änderungen der Datenschutzerklärung
Wir überprüfen den Inhalt der Datenschutzerklärung regelmäßig und können sie jederzeit durch Veröffentlichung der geänderten Bedingungen auf dieser Website ändern. Eine solche Änderung tritt in Kraft, sobald sie auf der Website veröffentlicht wird (vorbehaltlich wichtiger Änderungen). Wenn wir wichtige Änderungen vornehmen, werden wir Sie per E-Mail (an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse) oder durch eine Mitteilung auf dieser Website informiert, bevor die Änderung in Kraft tritt.

Datenerfassung

Kategorien an Informationen, die über Sie gesammelt werden
Radial kann die folgenden Kategorien an Informationen über Sie sammeln, verwenden, speichern und weitergeben:

  • Identitätsdaten, einschließlich Vorname, Nachname, Benutzername oder ähnliche Kennung, Anrede
  • Kontaktdaten, einschließlich E-Mail-Adresse und Telefonnummern
  • Transaktionsdaten, einschließlich Details über Zahlungen an und von Ihnen und andere Details über Produkte und Dienstleistungen, die Sie von Radial erworben haben
  • Technische Daten, einschließlich Internetprotokoll (IP)-Adresse, Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung, Informationen, die durch internetbasierte und E-Commerce-Aktivitäten gesammelt werden; Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Website verwenden; allgemeine Standortdaten, MAC-Adresse, Internetdienstanbieter (ISP), Verweis-/Ausgangsseiten, die auf unseren Websites angezeigten Dateien (z. B., HTML-Seiten, Grafiken usw.), Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel, Clickstream-Daten, Gerätedaten wie Mobilfunkkennungen, Netzbetreiberinformationen und die verwendete mobile Website oder mobile App;
  • Profildaten, einschließlich Ihres Benutzernamens und Passworts, Ihrer Interessen, Präferenzen, Rückmeldungen und Umfrageantworten.
  • Nutzungsdaten, einschließlich Informationen darüber, wie Sie Produkte und Dienstleistungen nutzen sowie Informationen darüber, wie Sie die Websites nutzen, d. h. Ihr Surfverhalten, z. B. Datum und Uhrzeit Ihrer Besuche auf den Websites, die Bereiche oder Webseiten, die Sie besuchen, die Zeit, die Sie auf den Websites verbringen, die Anzahl der Male, die Sie zu den Websites zurückkehren, und andere Clickstream-Daten.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten, einschließlich Ihrer Präferenzen beim Erhalt von Marketingmaterial von uns und unseren Drittanbietern sowie Ihrer Kommunikationspräferenzen.

Wir erheben keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten über Sie (d. h. unter anderem keine Angaben über Ihre Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Ihr Sexualleben, Ihre sexuelle Orientierung, politische Meinungen, strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten, Gewerkschaftszugehörigkeit, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten).

Warum wir Ihre Informationen sammeln
Wir (einschließlich aller Mitglieder unserer bpost-Unternehmensfamilie) dürfen die auf unseren Websites gesammelten Daten verwenden, um Sie zu kontaktieren und Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen zukommen zu lassen sowie um die Entwicklung und Bereitstellung besserer Services für unsere Kunden zu unterstützen. Wir können diese Daten zum Beispiel zur Überwachung unserer Websites und zur Sammlung von zusammengefassten Daten für Marketingzwecke und für andere künftige Verwendungszwecke nutzen oder um die meist geeigneten Informationen zu bestimmen, die wir an diejenigen senden, die sie anfordern. Darüber hinaus können wir diese Daten verwenden, um die Sicherheit und Integrität der Websites und unseres Unternehmens zu schützen, z. B. um Betrug, Hackerangriffe und andere kriminelle Aktivitäten zu verhindern oder um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Sie können sich freiwillig entscheiden, uns Ihre Identitäts- oder Kontaktdaten zu geben, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder andere Informationen über sich selbst. Darüber hinaus können wir technische Daten erfassen, während Sie auf unseren Websites navigieren. Zu diesen Daten gehören unter anderem: allgemeine Standortdaten, Internetprotokoll (IP)-Adresse, MAC-Adresse, Browsertyp, Internet-Service-Provider (ISP), Verweis-/Ausgangsseiten, die auf unseren Websites angezeigten Dateien (z. B. HTML-Seiten, Grafiken usw.), Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel, Clickstream-Daten, Gerätedaten wie mobile Kennungen, Netzbetreiberinformationen, die verwendete mobile Website oder mobile App sowie Cookie- oder Pixel-Tag-Daten. Darüber hinaus können wir Nutzungsdaten verwenden. Wir können auch nicht-personenbezogene oder zusammengefasste Daten für statistische Analysen, Forschung und andere Zwecke verwenden.

Bestimmte Formulare auf unseren Websites können auch Kontakt- und Profildaten abfragen, wie z. B. Benutzername, E-Mail-Adresse, Website, Telefonnummer oder Unternehmensinformationen. Das Ausfüllen dieser Formulare ist völlig freiwillig, kann aber erforderlich sein, um bestimmte Dienstleistungen von Radial anzufordern.
Radial kann unsere Websites auch dazu nutzen, unsere Kunden regelmäßig zu befragen, um die Qualität unserer Dienstleistungen und die Kundenzufriedenheit zu verbessern. Die Teilnahme der Kunden ist vollkommen freiwillig, und alle Daten, die wir für unsere Umfragen von Ihnen sammeln, werden mit demselben Respekt behandelt wie alle anderen Daten, die im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung gesammelt werden.

Datenquellen
Wie oben erläutert, können wir über Umfragen oder Formulare auf unseren Websites personenbezogene Daten von Ihnen sammeln. Bitte beachten Sie, dass wir personenbezogene Daten, die zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet werden dürfen, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, nur dann erhalten, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen.

Unsere Websites sammeln auch automatisch Daten durch die Verwendung von Web-Beacons und anderen Technologien, wenn Sie auf unsere Websites zugreifen. Wir dürfen diese Daten in „Cookies“ speichern.

Wenn Sie sich entschieden haben, von uns Marketingnachrichten über unsere Produkte und Dienstleistungen zu erhalten, können wir Informationen aus unseren Protokolldateien, Cookies oder Web Beacons verwenden, um diese Mitteilungen für Sie nützlicher oder interessanter zu gestalten. Wir können in regelmäßigen Abständen die Öffnungsraten und das Klickverhalten unserer E-Mails und anderer Nachrichten und Werbungen verfolgen, um herauszufinden, welche Teile unserer Werbung bei unseren Kunden am beliebtesten und effektivsten sind.

Die Verwendung von Cookies und anderen Technologien
Wie viele kommerzielle Websites analysieren wir die Nutzung unserer Websites durch die so genannte „Cookie“-Technologie oder ähnliche Tracking-Tools. Ein Cookie ist eine kleine Datei aus Buchstaben und Ziffern, die wir in Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Computers speichern, wenn Sie sich damit einverstanden erklären. Cookies enthalten Informationen, die auf die Festplatte Ihres Computers übertragen werden. Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, können wir und unsere verbundenen Unternehmen, Geschäftspartner und Vertriebspartner kleine Dateien, so genannte Cookies, auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät ablegen. Wir verwenden diese Dateien, um Sie zu identifizieren, unsere Inhalte anzupassen und Ihr Website-Erlebnis zu verbessern. Drittparteien können auch eine Technologie namens „Tags“ oder „Web Beacons“ verwenden. Web Beacons haben eine ähnliche Funktion wie Cookies und ermöglichen es uns, die Bewegungen der Besucher auf unseren Websites nachzuvollziehen. Die Tracking-Technologien auf unseren Websites erfassen keine personenbezogenen Daten, die zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet werden können, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Wir verwenden diese Informationen, um Ihnen die Nutzung der Websites zu ermöglichen, ohne dass Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort jedes Mal erneut eingeben müssen, um Ihre Nutzung der Website zu verbessern oder zu personalisieren, um Trends zu analysieren, um unsere Websites zu verwalten, um die Bewegungen der Benutzer auf den Websites zu verfolgen und um demografische Daten über unsere Benutzerbasis insgesamt zu sammeln. Bitte beachten Sie jedoch, dass Tracking-Technologien Identifikatoren erfassen, die nach bestimmten Vorschriften als personenbezogene Daten gelten könnten. Radial verwendet sowohl Erstanbieter- als auch Drittanbieter-Cookies, sowohl temporäre als auch dauerhafte Cookies. Erstanbieter-Cookies werden von Radial installiert und verwaltet, während Drittanbieter-Cookies von einer dritten Partei installiert und verwaltet werden, meist zu Analysezwecken. Temporäre Cookies bleiben aktiv, bis Sie Ihren Browser schließen, während dauerhafte Cookies auf Ihrem Gerät so lange bleiben, bis Sie sie löschen.

Sie sollten beachten, dass die meisten Browser zwar von vornherein so eingestellt sind, dass sie Cookies akzeptieren, dass Sie aber die Einstellungen Ihres Browsers so ändern können, dass Ihr Browser Cookies von Erstanbietern oder Drittanbietern ablehnt oder anzeigt, wenn ein Cookie von einem Drittanbieter gesendet wird. Die Deaktivierung oder Einschränkung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass bestimmte Funktionen dieser Website nicht mehr richtig funktionieren. Schauen Sie in den Hilfedateien Ihres Browsers oder in ähnlichen Quellen nach, um mehr über den Umgang mit Cookies in Ihrem Browser zu erfahren.

Wir können die Daten, die wir durch Cookies, Web Beacons oder andere technische Hilfsmittel sammeln, mit anderen Daten, die wir von Ihnen gesammelt haben, oder mit Daten anderer Quellen kombinieren.

Wenn Sie im Vereinigten Königreich oder in der EU ansässig sind, lesen Sie bitte unsere separate Cookie-Richtlinie für weitere Einzelheiten.

Do Not Track
Nach kalifornischem Recht sind wir verpflichtet, anzugeben, wie wir auf „Do Not Track“-Signale (DNT) reagieren. Da es derzeit keinen Branchen- oder Rechtsstandard für die Erkennung oder Beachtung von DNT gibt, reagieren wir derzeit nicht auf DNT-Signale.

Verwendung und Aufbewahrung

Verwendung 
Wir verwenden die von uns gesammelten Daten, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten, um mit unseren Kunden und potenziellen Kunden zu kommunizieren und unsere Dienstleistungen zu vermarkten oder für andere interne Zwecke und den allgemeinen Betrieb der Websites. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch für unsere berechtigten Interessen oder die eines Dritten verwenden. Für diese Zwecke dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden:

  • Ihnen Informationen zukommen lassen, die auf Ihre Interessen oder Anfragen zugeschnitten sind
  • Ein Profil erstellen, das Ihre Servicepräferenzen beschreibt, damit wir Ihnen den besten Service bieten können
  • Ihnen ersparen, dass Sie bei jedem Besuch unserer Website Ihr Passwort erneut eingeben müssen
  • Verbesserung der Analyse der Besuchsmuster auf unserer Website, damit wir unser Webangebot verbessern können
  • Behebung von Problemen mit den Websites, unserem Geschäft oder unseren Dienstleistungen
  • Schutz der Sicherheit oder Integrität der Websites und unseres Unternehmens
  • Verwaltung der Websites zwecks Einhaltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Gesetzgebung
  • Ihnen interessenbasierte Werbung auf der Grundlage Ihres Surfverhaltens auf den Websites und anderen Plattformen anbieten
  • Beantwortung Ihrer Fragen oder Zusendung der von Ihnen gewünschten Informationen
  • Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung
  • Wenn es für unsere legitimen Interessen (oder die eines Dritten) erforderlich ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht überwiegen

Jedes nicht persönlich identifizierbare Material, jede Information, jeder Vorschlag, jede Idee, jedes Konzept, jedes Know-how, jede Technik, jede Frage, jeder Kommentar oder jede andere Mitteilung, die Sie auf irgendeine Weise an unsere Websites übertragen oder dort eingeben, wird als nicht vertrauliche und nicht geschützte „Benutzerkommunikation“ betrachtet.

Aufbewahrung
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es für unsere Geschäftstätigkeit und die Zwecke, für die wir die personenbezogenen Daten verarbeiten, in angemessener Weise erforderlich und relevant ist.

Darüber hinaus bewahren wir personenbezogene Daten von geschlossenen Konten auf, um Gesetze einzuhalten, Betrug zu verhindern, geschuldete Gebühren einzutreiben, Probleme zu beheben, bei Untersuchungen zu helfen und andere gesetzlich zulässige Maßnahmen zu ergreifen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch für einen längeren Zeitraum aufbewahren, wenn eine Beschwerde vorliegt oder wenn wir vernünftigerweise davon ausgehen, dass ein Rechtsstreit in Bezug auf unsere Geschäftsbeziehung zu Ihnen droht.

Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Schadensrisiko durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und die

Frage, ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden rechtlichen, regulatorischen, steuerlichen, buchhalterischen oder sonstigen Anforderungen.
Personenbezogene Daten, die für die genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden, werden vernichtet, gelöscht oder anonymisiert (so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können). In diesem Fall dürfen wir diese Daten für Forschungs- oder statistische Zwecke verwenden, ohne Sie darüber informieren zu müssen.

Optionen

Sie haben die Wahl, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden, um mit Ihnen zu kommunizieren, Ihnen Marketinginformationen zu senden und Ihnen maßgeschneiderte und relevante Werbung zukommen zu lassen.

Werbung
Wir arbeiten möglicherweise mit einem Dritten zusammen, um unsere Werbung auf anderen Websites zu verwalten. Unser Drittpartner kann Cookies oder ähnliche Technologien verwenden, um Ihnen Werbung auf der Grundlage Ihrer Browsing-Aktivitäten und Interessen anzubieten. Dieser Drittpartner kann Informationen über Ihre Besuche auf den Websites und anderen Websites und Ihre Interaktion mit unserer Werbung und anderen Mitteilungen sammeln.

Sie haben die Möglichkeit, uns mitzuteilen, dass wir diese Daten nicht erfassen und verwenden dürfen. In einigen Ländern werden wir nur dann interessenbezogene Werbung schalten, wenn Sie dem zustimmen. Wenn Sie weitere Informationen über diese Praxis und Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf interessenbezogene Werbung wünschen, besuchen Sie die Websites der Network Advertising Initiative, der Digital Advertising AllianceAdchoices (für Kanada) und der European Interactive Digital Advertising Initiative.

Wenn Sie interessenbezogene Werbung ablehnen möchten, klicken Sie hier, oder wenn Sie in der Europäischen Union wohnen, klicken Sie hier. Wir weisen Sie daraufhin, dass Sie weiterhin generische Werbung erhalten werden.

Marketing
Wir verkaufen oder vermieten Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte für deren Marketingzwecke ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung. Wir dürfen Ihre Daten mit Informationen, die wir von anderen Unternehmen sammeln, kombinieren und sie zur Verbesserung und Personalisierung unserer Dienste oder Inhalte verwenden.

Abmeldung
Sie können die von uns gesendeten Marketing-E-Mails jederzeit abbestellen, indem Sie die in einer solchen E-Mail enthaltenen Informationen zur Abmeldung nutzen oder uns unter privacy@radial.com kontaktieren. Wenn Sie diese E-Mails nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte in der entsprechenden E-Mail-Nachricht auf „Abmelden“. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass wir Sie aus operativen Gründen kontaktieren müssen. Sie können diese operativen E-Mails nicht abbestellen.
Wenn Sie sich gegen den Erhalt dieser Marketingnachrichten entscheiden, gilt dies nicht für personenbezogene Daten, die uns im Rahmen einer anderen Dienstleistung zur Verfügung gestellt werden.

Offenlegung

Wir und unsere Partner können die auf unseren Websites gesammelten Daten aus den oben genannten Gründen verwenden (siehe Abschnitt „Verwendung“) und diese Daten unseren Geschäftspartnern und Vertriebspartnern zur Verfügung stellen, damit sie von diesen für die entsprechenden Zwecke verwendet werden. Wir können personenbezogene Daten auch offenlegen, um auf gesetzliche Anforderungen zu reagieren, unsere Richtlinien durchzusetzen, auf Reklamationen zu antworten, dass Inhalte von Benutzern oder Kunden die Rechte Dritter verletzen, oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit anderer zu schützen. Solche Informationen werden in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den geltenden Gesetzen und Vorschriften offengelegt. Wie oben erwähnt, geben wir Ihre persönlichen Daten, die wir über unsere Websites gesammelt haben, niemals ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung für Marketingzwecke an nicht verbundene Dritte weiter.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben an:

  • Mitglieder der Radial-Unternehmensfamilie, um gemeinsame Inhalte und Dienstleistungen anzubieten, Kontaktinformationen und grundlegende Unternehmensinformationen mit Schwesterunternehmen auszutauschen, um andere Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten, die für Ihr Unternehmen relevant sein könnten.
  • Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbeamte oder andere Dritte,
    • wenn wir durch eine Vorladung, einen Gerichtsbeschluss oder ein ähnliches rechtliches Verfahren dazu gezwungen sind, und
    • wenn wir der Meinung sind, dass die Offenlegung persönlicher Daten notwendig ist, um körperlichen Schaden oder finanziellen Verlust zu verhindern, um mutmaßliche illegale Aktivitäten zu melden oder um Verstöße gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu untersuchen.
  • Unternehmen, mit denen wir fusionieren wollen oder die uns übernehmen sollen. Wenn sich unser Unternehmen verändert, können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten in der gleichen Weise verwenden, wie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt.

Wie oben erwähnt, können wir zusammengefasste, nicht persönlich identifizierbare Daten über Sie an Dritte weitergeben. Wenn Sie eine Pinnwand, einen Chatroom, einen Blog oder eine andere öffentliche Forumsfunktion auf unseren Websites nutzen, sollten Sie wissen, dass alle personenbezogenen Daten, die Sie dort eingeben, öffentlich zugänglich werden. Andere Nutzer dieser Foren können sie lesen, sammeln oder verwenden und könnten Ihnen unerwünschte Nachrichten senden. Wir sind nicht verantwortlich für die persönlichen Angaben, die Sie in diesen Foren machen.

Sicherheit

Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf unseren Computern in den USA und an anderen Standorten auf der Welt. Wir schützen Ihre Daten mit angemessenen technischen und administrativen Sicherheitsmaßnahmen, um die Risiken von Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung und Änderung zu verringern. Einige der von uns verwendeten Schutzmaßnahmen sind Firewalls und Datenverschlüsselung, physische Zugangskontrollen zu unseren Datenzentren und Kontrollen der Zugriffsberechtigung auf Daten. Dennoch kann kein System zu 100 % sicher sein, und wir können nicht versprechen und Sie sollten nicht erwarten, dass Ihre Daten unter allen Umständen sicher sind. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten haben oder wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, nicht mehr sicher sind, kontaktieren Sie uns bitte umgehend, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Wichtiger Hinweis

Datenschutz bei Kindern 
Die Radial-Websites sind Websites für die allgemeine Öffentlichkeit und nicht für Kinder unter 13 Jahren bestimmt. Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten über unsere Websites von Nutzern dieser Altersgruppe ohne überprüfbare elterliche Zustimmung. Wenn Sie glauben, dass ein Kind uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte umgehend wie unten beschrieben. Wir werden dies untersuchen und entsprechende Daten aus unseren Systemen löschen.

Minderjährige unter 18 Jahren können die von ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten löschen lassen, indem sie sich wie unten angegeben an uns wenden und die Löschung anfragen.  Wir bemühen uns in angemessener Weise, solchen Anfragen nachzukommen, können aber nicht gewährleisten, dass die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu einer vollständigen und umfassenden Entfernung dieser Daten aus allen Systemen führt.

Dritte
Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Daten, die von Radial Sites erhalten oder gesammelt werden. Unsere Websites haben keine Kontrolle über die Datenschutzpraktiken von Dritten. Verbraucher, die auf einen Link oder eine Werbung klicken, die eine Website Dritter besuchen oder mit Inhalten Dritter interagieren, unterliegen den Datenschutzrichtlinien dieser Dritten, sofern zutreffend. Dementsprechend empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien auf jeder externen Website zu lesen, bevor Sie personenbezogene Daten preisgeben. Bitte wenden Sie sich direkt an diese Websites, wenn Sie Fragen zu deren Datenschutzrichtlinien haben.

Kalifornische Datenschutzrechte

Nach kalifornischem Recht können Einwohner Kaliforniens bestimmte Informationen über die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte für deren eigene Direktmarketingzwecke im vorangegangenen Kalenderjahr anfordern. Dieser Antrag ist kostenlos und kann einmal im Jahr gestellt werden. Um einen solchen Antrag zu stellen, schreiben Sie uns bitte an die unten angegebene Adresse. Nach kalifornischem Recht können auch Einwohner Kaliforniens unter bestimmten Umständen die Löschung ihrer persönlichen Daten verlangen.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte über unsere E-Mail-Adresse privacy@radial.com an uns und geben Sie Ihren vollständigen Namen oder Ihre E-Mail-Adresse sowie eine Beschreibung Ihrer Beziehung zu Radial an, damit wir wissen, wie wir Ihre Daten finden und Ihre Anfrage bearbeiten können (z. B. ob Sie ein Stellenbewerber, ein ehemaliger Mitarbeiter, ein Kundenvertreter oder ein Verbraucher einer unserer Kunden sind). Wenn Sie keine Angaben zu Ihrer Beziehung zu Radial machen, können wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass wir Anfragen von Verbrauchern unserer Händlerkunden nicht bearbeiten können. Solche Anfragen müssen an unseren jeweiligen Händlerkunden als das Unternehmen gerichtet werden, das Ihre Daten erfasst hat..

Radial verkauft keine personenbezogenen Daten von Einwohnern Kaliforniens, die über unsere Websites gesammelt wurden, an nicht verbundene Dritte im Sinne des kalifornischen Verbraucherschutzgesetzes und wird dies auch in Zukunft nicht tun.

EWR, UK und Einwohner von Kanada

Einwohner im EWR und Vereinigten Königreich
Unter bestimmten Umständen, in denen Radial ein Datenverantwortlicher ist, können Sie die folgenden Datenschutzrechte in Bezug auf Informationen haben, die Sie uns auf den Websites zur Verfügung stellen:

  • Zugangsrecht zu Ihren personenbezogenen Daten
  • Recht auf Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten
  • Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben auch das Recht, von uns die Löschung oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch gemacht haben, der Verarbeitung zu widersprechen (siehe unten)
  • Recht auf Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) berufen und es etwas in Ihrer besonderen Situation gibt, das Sie veranlasst, der Verarbeitung aus diesem Grund zu widersprechen. Sie haben auch das Recht, Widerspruch einzulegen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten
  • Recht, die Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen
  • Recht, die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an eine andere Partei anzufragen
  • Recht, Ihre Zustimmung zu entziehen

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte über unsere E-Mail-Adresse privacy@radial.com an uns und geben Sie Ihren vollständigen Namen oder Ihre E-Mail-Adresse sowie eine Beschreibung Ihrer Beziehung zu Radial an, damit wir wissen, wie wir Ihre Daten finden und Ihre Anfrage bearbeiten können (z. B. ob Sie ein Stellenbewerber, ein ehemaliger Mitarbeiter, ein Kundenvertreter oder ein Verbraucher einer unserer Kunden sind). Wenn Sie keine Angaben zu Ihrer Beziehung zu Radial machen, können wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass wir Anfragen von Verbrauchern unserer Händlerkunden nicht bearbeiten können. Solche Anfragen müssen an unseren jeweiligen Händlerkunden als das Unternehmen gerichtet werden, das Ihre Daten erfasst hat..

Normalerweise keine Gebühr erforderlich

Für den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung anderer Rechte) müssen Sie keine Gebühr entrichten. Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihr Antrag offensichtlich unbegründet ist, sich wiederholt oder übermäßig ist. Alternativ können wir unter diesen Umständen die Beantwortung Ihrer Anfrage verweigern.

Was wir möglicherweise von Ihnen benötigen

Es kann sein, dass wir bestimmte Daten von Ihnen benötigen, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung Ihrer sonstigen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht haben, sie zu erhalten. Wir können Sie auch kontaktieren und um weitere Informationen zu Ihrer Anfrage bitten, um schneller antworten zu können.

Antwortfrist

Wir bemühen uns, auf alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu antworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und auf dem Laufenden halten.

Wenn Sie uns auffordern, Daten zu entfernen, werden wir innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens und innerhalb von höchstens 45 Kalendertagen reagieren (sofern Sie sich im EWR befinden oder den dortigen Datenschutzbestimmungen unterliegen).

Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen. Im Vereinigten Königreich ist dies das Information Commissioner’s Office („ICO“), die britische Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen (www.ico.org.uk). Wir würden es jedoch zu schätzen wissen, wenn wir uns mit Ihrem Anliegen befassen könnten, bevor Sie sich an das ICO wenden. Bitten wenden Sie sich daher zuerst an uns.

Einwohner von Kanada

In Kanada ansässige Personen, die direkt Informationen auf den Websites von Radial eingegeben haben, haben das Recht, Zugang zu den von uns erfassten und gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen oder diese zu berichtigen, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen. Sobald wir Ihre überprüfbare Anfrage und die Details zur Berichtigung der Daten erhalten und bestätigt haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten in unseren Datenbeständen korrigieren, es sei denn, es gilt eine Ausnahme.

Sie haben auch das Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken oder zu widerrufen.  Um eine überprüfbare Anfrage zu stellen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@radial.com.

Besucher von außerhalb der Vereinigten Staaten — Grenzüberschreitende Datenübertragung

Die Websites werden hauptsächlich in den Vereinigten Staaten gehostet und betrieben. Wenn Sie die Websites von außerhalb der Vereinigten Staaten besuchen, können Ihre Daten in die Vereinigten Staaten oder in andere Länder übertragen, dort gespeichert und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Die Datenschutzgesetze und andere anwendbare Gesetze der Vereinigten Staaten oder anderer Länder sind möglicherweise nicht so umfassend wie die Gesetze oder Vorschriften in Ihrem Land oder können sich von den Datenschutz- oder Verbraucherschutzgesetzen in Ihrem Land unterscheiden. Ihre Daten können im Rahmen von rechtmäßigen Anordnungen und Gesetzen, die in diesen Ländern gelten, für Regierungsbehörden zugänglich sein. Indem Sie die Websites nutzen und/oder uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie der Übertragung Ihrer Daten an unsere Standorte zu, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR oder des Vereinigten Königreichs an ein Land übertragen müssen, das nicht als Land mit angemessenen Datenschutzgesetzen gilt, halten wir die Übertragungsbeschränkungen ein, indem wir beispielsweise entsprechende Übertragungsvereinbarungen abschließen und die erforderlichen Schutzmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen.

Für den Endverbraucher von Radial-Kunden

Radial bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen und Lösungen für seine Geschäftskunden (jeweils ein „Kunde“), die Dienstleistungen für deren Kunden („Endverbraucher“) erleichtern. In diesen Fällen verarbeitet Radial personenbezogene Daten von Endverbrauchern, um Dienstleistungen für unsere Geschäftskunden zu erbringen.  Radial erhält Zugang zu personenbezogenen Daten von Endverbrauchern im Rahmen der Ausführung von Bestellungen, der Kundenbetreuung, der Zahlungsabwicklung und anderer damit verbundener Dienstleistungen. Zu diesen Daten können Identitätsdaten, Kontaktdaten, Transaktionsdaten, Finanzdaten, einschließlich Kreditkarten- und Bankkontodaten sowie andere Daten gehören, die vom jeweiligen Kunden abhängen.  Die Verwendung der personenbezogenen Daten von Endverbrauchern durch Radial wird durch die Vereinbarungen von Radial mit unseren Kunden geregelt.

Radial erkennt an, dass Einzelpersonen in bestimmten Ländern Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten haben.  Wenn Sie ein Endverbraucher eines unserer Kunden sind und Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten wünschen oder diese berichtigen, ändern oder löschen möchten, richten Sie Ihre Anfrage bitte an den Kunden von Radial. Wenn Sie ein Endverbraucher eines unserer Kunden sind und nicht mehr von einem unserer Kunden, der unseren Service nutzt, kontaktiert werden möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den Kunden.

Fragen oder Reklamationen

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung haben oder eine Kopie dieser Datenschutzerklärung in einem anderen Format anfordern möchten, können Sie Radial per E-Mail an privacy@radial.com oder auf dem Postweg zu Händen der folgenden Adresse kontaktieren:
Privacy Manager
Radial, Inc.
935 First Avenue
King of Prussia, PA 19406
United States